AMM – Akupunktmeridianmassage

Die AMM ist eine ganzheitliche energetische Massagetechnik. Mittels AMM-Stäbchen, Schaben, Schröpfen und Akupressur wird das Qi zum Fließen gebracht, die Durchblutung angeregt und die Harmonie von Yin und Yang hergestellt. Moxa findet Anwendung, um dem Körper Wärme und Stabilität zuzuführen. Störende Narben werden wieder durchgängig gemacht.

Die AMM kann bei vielen Beschwerden helfen – sie ist jedoch kein Allheilmittel. Sehr gute Erfolge zeigen sich bei Frauenleiden, Immunschwäche, Magen-Darmstörungen, Muskel- Gelenks- und Wirbelsäulenschmerzen, Hautproblemen, Blasenleiden, Migräne, Kältesympto- men, Schlafstörungen und vielen weiteren Symptomen. Die AMM eignet sich auch bestens zur Vorbeugung und zur Entgiftung. Denn lange bevor sich körperliche Beschwerden manifestieren und Krankheiten entstehen können, zeigt sich ein energetisches Ungleichgewicht.

 

Alle Maßnahmen dienen der Gesundheitspflege und sind kein Ersatz für die ärztliche Diagnose und Behandlung.